Facebook Twitter RSS
magnify
Home Aktuelles Eure Stadt, eure Ideen – Kinder gestalten virtuell ihre Zukunftsstadt
formats

Eure Stadt, eure Ideen – Kinder gestalten virtuell ihre Zukunftsstadt

Im Rahmen der Veranstaltung „Quo Vadis – Stadt der Zukunft“ hat das Jugendforum der Stadt Neu-Isenburg Kinder- und Jugendliche befragt, wie ihre Stadt in der Zukunft aussehen soll.

Die Aufgabe war, sich einen Ort in Neu-Isenburg in 30 bis 50 Jahren vorzustellen. Das gesamte Projekt, von der Konzeption bis zur Vorstellung auf der Messe, lief lediglich über fünf Wochen. Dennoch gab es weit über 100 Einsendungen und Wünsche an die Stadt. Eingereicht wurden die Vorschläge über die verschiedenen Kinder- und Jugendeinrichtungen sowie per eMail an die Adresse: idee@infocafe.org

Am Ende konnten 64 konkrete Zukunftswünsche erfasst und auf einer interaktiven Karte abgebildet werden:

Vorgestellt wurde das Projekt im Rahmen des Messekongresses „Quo Vadis – Stadt der Zukunft“ am 17. September in Neu-Isenburg.
Die Folien dazu können hier als PDF heruntergeladen werden.

 
 Share on Facebook Share on Twitter Share on Reddit Share on LinkedIn
No Comments  comments