Facebook Twitter RSS
magnify
Home Aktuelles „The Fire Death“ – Das erste eigene Computerspiel
formats

„The Fire Death“ – Das erste eigene Computerspiel

Published on 24. Februar 2015 by in Aktuelles

Im Juni letzten Jahres fiel für die Besucher des Infocafes der Startschuss für das Programmieren eines eigenen Computerspiels. Zunächst wurde ein ausgefeiltes Storyboard erstellt, auf dem die Handlung und alle Rätsel des Spiels festgehalten wurden. Danach wurde ein Aufgabenplan gemacht. Das Orgateam, das aus älteren Besuchern bestand, erstellte Aufgabenzettel, die an den Aufgabenplan gehängt wurden. Eine Aufgabe war es zum Beispiel einen Zombie zu malen. So konnte an die Jüngeren weitergegeben werden, was für das Spiel benötigt wird. Diese nahmen das Angebot am Computerspiel mitzuwirken dankend an und malten Zombies, Sofas, Türen, Tische, Stühle, ein Auto, eine Badewanne, nahmen Zombiegeräusche auf, machten Musik und, und, und… Einmal die Woche wurden die eingereichten Kunstwerke begutachtet und neue Aufgaben erstellt. So verbrachte das Infocafe den ganzen Sommer damit, für das Spiel zu zeichnen und zu werkeln. Schließlich ging es nicht nur um die Ehre, bei dem Spiel mitgewirkt zu haben. Es gab nämlich für jedes eingereichte Kunstwerk Punkte, die später gegen kleine Geschenke, wie zum Beispiel eine Naschtüte eingetauscht werden konnten. Die mit den meisten Punkten bekamen am Ende des Projektes eine Infocafe Geschenktasche.

jungenzimmer

Als schließlich alle benötigten Materialien zusammengetragen wurden, fand in den Herbstferien ein Workshop statt. In diesem wurden die Zeichnungen eingescannt, bearbeitet und zu Räumen zusammengesetzt. Diese Räume wurden dann von Mario, einem Workshopteilnehmer genutzt und in das Spiel eingebaut. Kurz vor Weihnachten konnte dann bereits schon eine erste Testversion gespielt werden. „Da! Das ist mein Bett!“ – „Ja, und das Fenster hab ich gemalt!“, freuten sich die jungen Grafiker. Anfang des Jahres wurden die letzten kleinen Fehler beseitigt und am 10.02. wurde das Spiel „The Fire Death“ feierlich beim Jubiläum „5 Jahre Infocafe in der alten französischen Schule“ veröffentlicht.

Das Spiel kann kostenlos im Infocafe gespielt werden!
Eine Veröffentlichung als Download ist in Planung.

 
 Share on Facebook Share on Twitter Share on Reddit Share on LinkedIn
No Comments  comments