Facebook Twitter RSS
magnify
formats

Infohausen in the Sky

Published on 6. April 2016 by in Aktuelles

Infohausen war irgendwie im (technischen) Äther verschollen. Doch wie Montage taucht auch Infohausen wieder auf.

Nach etwas hin und her läuft Infohausen nun ziemlich stabil und kann bespielt werden 😀

 

InfohausenInTheSky

Was ihr braucht:

Minecraft Account (minecraft.net)

Feed the Beast Launcher ( feed-the-beast.com)

Das Modpack: Infinity Evolved Skyblock

Einen Eintrag auf der Whitelist des Servers (bei uns melden)

Die Adresse des Servers ist „infocafe.nitrado.net

 

Erste Schritte im Spiel:

 

IITSspawn

 

Ihr spawnt beim ersten mal auf einer kleinen Insel:

  1. Springe auf die Druckplatte und der Server gibt dir alles was du für den Start brauchst
  2. Schreibe im Chat “ /island „, der Server bringt dich auf deine eigene Insel. Du kannst jederzeit mit /Island auf deine Insel kommen. Egal wo du bist.
  3. Mit /spawn kommst du jederzeit zum Spawn. Dort kannst du zum Beispiel mit anderen Spielern Handeln.

 

 

Zusammen spielen:

IITSteleporter

Jeder hat seine eigene kleine Insel. Wenn du mit einer anderen Person zusammen eine Insel benutzen möchtest kann dir der Server Admin einen Telepoter auf deine Insel stellen.

 

 

 

 

 

 

Das Atrium:

IITSatrium2

Am Spawn findet ihr eine Brücke aus Bedrock die zum Atrium aus fürt. (Rechtsklick)

Dort findet Ihr ein paar Kisten in dir Ihr Sachen legen könnt für andere Spieler.

Wenn ihr möchtet könnt Ihr dort auch einen Teleporter bekommen der jeden auf eure Insel bringen kann.

Es versteht sich von selbst das Ihr vom Atrium nichts abbaut.

 

 

 

 

 

 

Solltet Ihr nicht wissen was Ihr tun sollt auf eurer Insel.

Wenn ihr im Inventar seit ist Links am Rand ein Buch-Symbol mit dem Titel „Guide“. Wenn Ihr es anklickt findet Ihr eine Anleitung für das Modpack.

IITSguide

Die Anleitung ist leider nur auf Englisch – aber ich bin ziemlich sicher das Ihr durch das Modpack kommt :)

 

 

Viel Spaß!

 
 Share on Facebook Share on Twitter Share on Reddit Share on LinkedIn
No Comments  comments 
formats

Eltern Update im Infocafe! Ein Eltern/Kind Workshop

Published on 23. März 2016 by in Aktuelles

Kommt ihr Kind nach den Sommerferien in die weiterführende Schule?

Hat es vielleicht schon ein Handy oder soll es eins bekommen?

Haben Sie Fragen zu Sicherheitseinstellungen, zur Handynutzung oder der Medienerziehung innerhalb der Familie?

Dann sollten Sie sich den Samstag 21.05.16 von 13:00 Uhr bis 16:00 Uhr notieren! Kommen Sie und ihr Kind mit dem Handy vorbei, wir freuen uns!

Eltern Update

Eltern_Update_DinA5

 
 Share on Facebook Share on Twitter Share on Reddit Share on LinkedIn
No Comments  comments 
formats

Safer Internet Day am Faschingsdienstag den 09.02.2016

Published on 18. Januar 2016 by in Aktuelles

Am Dienstag, 9. Februar 2016, findet wieder der bundesweite Safer Internet Day statt. Unter dem Motto „Play your part for a better internet“ ruft die Initiative der Europäischen Kommission wieder weltweit zu Veranstaltungen und Aktionen rund um das Thema Internetsicherheit auf.

Auch das Infocafe lädt in diesem Rahmen zu einem „Tag der offenen Tür“ mit vielen Informationen zum diesjährigen Schwerpunktthema „Extrem im Netz“ ein. Hierbei geht es nicht nur um extreme Gewaltvideos, ausländerfeindliche Hass-Botschaften und rechtsextreme Onlineaktivitäten. Denn Auffallen ist alles im Internet. Und so nehmen auch Aspekte wie Sexting und Cybermobbing zum Teil extreme Ausmaße an. Gerne stehen wir an diesem Tag zu einem Gespräch zur Verfügung. Aber auch das Haus ist zu besichtigen oder Informationen zu unserm Konzept werden gegeben.

Wir öffnen von 10:00-14:00 Uhr für alle Interessierten die Türen. Neben einem vielfältigen Angebot an Computerspielen zum Ausprobieren werden wie immer Getränke und kleine Knabbereien angeboten. Der Clubbetrieb findet wie immer statt!

Kommen Sie doch einfach mal vorbei! Wir freuen uns!

 

 
 Share on Facebook Share on Twitter Share on Reddit Share on LinkedIn
No Comments  comments 
formats

Fernsehen war gestern heute ist Youtube angesagt!

Bereits die ganz Kleinen schauen sich ihre Lieblingsserien auf Youtube an. Das Programm und die Zeit werden selbst bestimmt. Der neue Traumjob ist Youtube Star und mein Geld verdiene ich mit Werbeeinnahmen auf meinem eigenen Youtube Kanal! Wer mehr über das Modell Youtube erfahren möchte, findet auf den folgenden Seiten aufschlussreiche Informationen und Hintergrundwissen:

http://www.klicksafe.de/themen/kommunizieren/youtube/

http://servicebureau.de/medienpaedagogik/youtube/

 
 Share on Facebook Share on Twitter Share on Reddit Share on LinkedIn
No Comments  comments 
formats

Weltkindertag 2015

Am kommenden Sonntag den 27.09 findet erneut der jährliche Weltkindertag im Sportpark Neu-Isenburg (Hammerwurfplatz) statt. Und auch wir werden wieder dabei sein! Auf euch warten spannende Aktionen, Glücksrad, ein buntes Bühnenprogramm, kreatives Basteln, Kinderschminken und vieles mehr. Wir freuen uns schon euch bei uns am Stand des Infocafes begrüßen zu dürfen.
Hier könnt ihr das kommunikative Handyspiel SpaceTeam kennenlernen. Handys werden gestellt!
Bis Sonntag!

 
 Share on Facebook Share on Twitter Share on Reddit Share on LinkedIn
No Comments  comments 
formats

Angelika Beranek verlässt das Infocafe

Published on 3. August 2015 by in Aktuelles

Nach fast 10- Jahren im Infocafe verlässt uns Angelika Beranek, um im Herbst eine neue Stelle an der Hochschule München anzutreten. Dort wird sie dann als Professorin für „Grundlagen der Sozialen Arbeit mit dem Schwerpunkt Medienbildung“ tätig sein.

Ich (Angelika) werde das Infocafe und insbesondere natürlich die Kids und Kolleginnen / Kollegen vermissen- freue mich aber auch sehr auf die neuen Aufgaben.

Mal sehen….was die Zukunft bringt und ob sich dort Kooperationsmöglichkeiten ergeben!

 
 Share on Facebook Share on Twitter Share on Reddit Share on LinkedIn
No Comments  comments 
formats

Fachforum Mediensucht am 22.7.2015

Published on 8. Juli 2015 by in Aktuelles

Am 22.7.2015 trifft sich das Fachforum Mediensucht Hessen wieder im Infocafe.

Die Einladung kann hier heruntergeladen werden

Einladung22_07_15

Die Teilnahme ist kostenlos. Um eine Anmeldung wird zwecks Raumplanung gebeten.

 

 
 Share on Facebook Share on Twitter Share on Reddit Share on LinkedIn
No Comments  comments 
formats

Honorarkraft gesucht!

Published on 2. Juni 2015 by in Aktuelles

Wir suchen ab sofort Unterstützung für unseren Clubbetrieb. Als offene Jugendeinrichtung betreiben wir einen Jugendtreff für 12- 21-Jährige und für 10- 12-Jährige. Die Kinder und Jugendlichen kommen zu uns um Computer zu spielen, im Internet zu surfen und unsere umfangreichen Konsolen zu nutzen.
Hierbei brauchen sie natürlich pädagogische Begleitung. Diese wird mit anfangs 10,50€ später mit 12 € /Std. entlohnt. Arbeitszeit Di oder Do oder Fr von 14:00-20:30 Uhr + Dienstags Teamsitzung von 12:30-13:30 Uhr.
Aktuelle Stichworte hier sind:
Altersfreigaben USK, Datenschutz im Internet, Urheberrechte, Online Mobbing, soziale Netzwerke, exzessive Mediennutzung, Handygebrauch. Eine Affinität zu Medien ist Voraussetzung. Des Weiteren ist ein Interesse für Computerspiele von Vorteil. Interessierte senden ihre Bewerbung bitte an:
Beate Kremser
kremser@infocafe.org

 
 Share on Facebook Share on Twitter Share on Reddit Share on LinkedIn
No Comments  comments 
formats

Fachtag Arbeitskreis Medien Rheinmain am 18.5. in Frankfurt

Published on 13. April 2015 by in Aktuelles

Wir sind wieder beim alljährlichen Fachtag des Arbeitskreises Medien Rheinmain vertreten.

Diesmal geht es um das Thema

Bildschirmfoto 2015-04-13 um 16.27.55

„Always on – wie mobile Geräte unseren Alltag verändern!“

Als Gäste Julia Kalthoff, die Projektleiterin von Messe Collective und der Youtuber und Journalist MrWissen2Go geladen.

Am Nachmittag gibt es dann wieder ein Barcamp, bei dem eigene Themen diskutiert werden können.

Den Flyer und mehr Infos gibt es hier zum Download

Flyer_Fachtag_2015

 

 
 Share on Facebook Share on Twitter Share on Reddit Share on LinkedIn
No Comments  comments 
formats

„The Fire Death“ – Das erste eigene Computerspiel

Published on 24. Februar 2015 by in Aktuelles

Im Juni letzten Jahres fiel für die Besucher des Infocafes der Startschuss für das Programmieren eines eigenen Computerspiels. Zunächst wurde ein ausgefeiltes Storyboard erstellt, auf dem die Handlung und alle Rätsel des Spiels festgehalten wurden. Danach wurde ein Aufgabenplan gemacht. Das Orgateam, das aus älteren Besuchern bestand, erstellte Aufgabenzettel, die an den Aufgabenplan gehängt wurden. Eine Aufgabe war es zum Beispiel einen Zombie zu malen. So konnte an die Jüngeren weitergegeben werden, was für das Spiel benötigt wird. Diese nahmen das Angebot am Computerspiel mitzuwirken dankend an und malten Zombies, Sofas, Türen, Tische, Stühle, ein Auto, eine Badewanne, nahmen Zombiegeräusche auf, machten Musik und, und, und… Einmal die Woche wurden die eingereichten Kunstwerke begutachtet und neue Aufgaben erstellt. So verbrachte das Infocafe den ganzen Sommer damit, für das Spiel zu zeichnen und zu werkeln. Schließlich ging es nicht nur um die Ehre, bei dem Spiel mitgewirkt zu haben. Es gab nämlich für jedes eingereichte Kunstwerk Punkte, die später gegen kleine Geschenke, wie zum Beispiel eine Naschtüte eingetauscht werden konnten. Die mit den meisten Punkten bekamen am Ende des Projektes eine Infocafe Geschenktasche.

jungenzimmer

Als schließlich alle benötigten Materialien zusammengetragen wurden, fand in den Herbstferien ein Workshop statt. In diesem wurden die Zeichnungen eingescannt, bearbeitet und zu Räumen zusammengesetzt. Diese Räume wurden dann von Mario, einem Workshopteilnehmer genutzt und in das Spiel eingebaut. Kurz vor Weihnachten konnte dann bereits schon eine erste Testversion gespielt werden. „Da! Das ist mein Bett!“ – „Ja, und das Fenster hab ich gemalt!“, freuten sich die jungen Grafiker. Anfang des Jahres wurden die letzten kleinen Fehler beseitigt und am 10.02. wurde das Spiel „The Fire Death“ feierlich beim Jubiläum „5 Jahre Infocafe in der alten französischen Schule“ veröffentlicht.

Das Spiel kann kostenlos im Infocafe gespielt werden!
Eine Veröffentlichung als Download ist in Planung.

 
 Share on Facebook Share on Twitter Share on Reddit Share on LinkedIn
No Comments  comments