Wichtiger Hinweis!

Wichtiger Hinweis!

Social Media; egal ob TikTok, Instagram, Twitter oder Reddit, zeigen auch aktuelle Weltgeschehnisse – oft sogar schneller als die klassische Presse.

Das bedeutet, dass Kinder, Jugendliche und auch junge Erwachsene mit krassen Bildern aus Krisengebieten konfrontiert werden. Hierbei stellt sich nicht die Frage ob das passiert, sondern nur wann.

Wir möchten Sie darum bitten, mit Ihren Kindern – egal ob diese 10 oder 20 Jahre alt sind – darüber zu reden oder ihnen zumindest Beistand leisten.

Wir alle erinnern uns noch daran, wie präsent die Ereignisse des 11. September 2001 für uns waren – obwohl diese am anderen Ende der Welt stattfanden. Die Bilder und Eindrücke des Tages sind fest in unseren Erinnerungen verankert.
Die Medientechnologie der letzten Jahrzehnte hat sich seither stark verändert. Das was heute passiert, wird detaillierter, in mehr Härte und expliziter in den Medien sein, als es 9/11 je war.

Suchen Sie daher die Kommunikation mit Ihren Kindern und lassen Sie diese nicht mit den Eindrücken und Ihren Gedanken alleine.

admin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Skip to content